Die Herausforderung ist es, nicht etwas zu werden, sondern zu SEIN.

Herzlich Willkommen

Ich freue mich sehr, dass Du den Weg zu mir gefunden hast, bewusst oder unbewusst.

-SEIN-

Was ist das überhaupt?

Wenn wir das Licht der Welt erblicken, sind wir alle in unserem SEIN. Jedoch verlernen wir es, je älter wir werden, fangen an nach Glaubensmustern und Konditionierungen zu leben und diese im Laufe unseres Lebens zu verinnerlichen. Daraufhin verlassen wir unser SEIN.

Wie komme ich nun wieder in mein SEIN?

Hast Du schon mal Kinder beim Spielen zugesehen oder wenn sie in irgendetwas vertieft waren? Kennst Du das Gefühl, wenn Du mal ganz in Deinem Flow warst und Dir in diesem Moment alles gelang, wenn sich alles miteinander richtig und gut angefühlt hat? Das ist SEIN. Und dieses SEIN ist Bestandteil von allem in Dir und im Außen.

Wie komme ich dahin?

Das ist die gute Frage und die Antwort ist gar nicht so schwer.

Ich betrachte jeden Menschen als individuelles Wunder und so richte ich meinen Fokus auf jeden einzelnen auch individuell. Jeder von uns benötigt unterschiedliche Vorgehensweisen, um in das eigene SEIN zu kommen. Mit Yoga, mit Meditationen, mit Life-Mentoring und Coaching und so vieles mehr. Ich möchte die ganze Vielfalt, die uns zur Verfügung steht, mit Dir teilen. Es soll sich richtig und gut anfühlen, leicht und unbeschwert, denn die Herausforderungen, die uns manchmal auf unserem Weg begegnen sind dies nicht immer.

Und wenn ich Dich jetzt ein kleines bisschen neugierig gemacht habe und Du mehr erfahren möchtest, so freue ich mich, wenn Du mit mir in Kontakt trittst, per Mail oder einfach durch einen intuitiven Telefonanruf.

Alles Liebe
Mona

Meine Leistungen

Achtsamkeit

-Komme in den gegenwärtigen Moment!-

Wann sind wir wirklich im Hier und Jetzt? Im Alltag hetzen wir von einer Situation zur nächsten, unser Handy ist unser stetiger Begleiter, wir planen und machen und sind nur selten mit unseren Gedanken im Hier und Jetzt. Wir nehmen Nahrung zu uns, ohne wirklich zu schmecken was wir essen. All das und noch mehr verursacht Stress, der sich negativ auf unser Leben und unsere Gesundheit ausübt. Wir sind Getriebene. Im schlimmsten Fall kann das zu Depression, Burn-out und Angstzuständen führen. Die Achtsamkeit soll uns daraus führen.

Ursprünglich stammt die Achtsamkeit aus dem Buddhismus, ist eine Form der Meditation. Achtsam sein bedeutet im Hier und Jetzt zu sein, Momente bewusst zu erleben, ohne jegliche Wertung.

Meditation

-Atme und lass sein-

-Jon Kabat-Zinn

In der Meditation geht es darum, die Gedanken zur Ruhe zu bringen bzw. den Geist zu fokussieren. Es geht nicht darum, nichts mehr zu denken. Die Meditation ist ein Akt der Bewusstheit ohne einen Gedankeninhalt.

Schwer nachzuvollziehen?

Gerade in der gegenwärtigen Zeit ist die Meditation ein wichtiger Punkt, für mehr Positivität, Kreativität, Lebensfreude und inneren Frieden. Die Meditation lehrt uns, wie wir loslassen und inmitten des Wandels in unserer Mitte bleiben können. Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben belegt, wie sich regelmäßige Meditation positiv auf den ganzen Körper, auf den ganzen Menschen ausübt.

Yoga

-Yoga bedeutet Einheit, Harmonie und Verbindung-

Möglicherweise ist es Leistungsdruck und ein Zeichen unserer Zeit, dass viele Menschen wieder zu sich finden möchten und einen Ausgleich suchen. Yoga bietet Dir exzellente Möglichkeiten auf Deinen Körper, Geist und Deine Seele einzugehen. Gesünder, achtsamer, ausgeglichener wirst Du Dich fühlen und SEIN.

-Yoga ist Fühlen, Yoga ist Leben-

Lass Dein Leben wieder fließen.

Life-Mentoring

-Entdecke dein einzigartiges Selbst-

Wenn wir unser wahres Selbst sind, drücken wir unsere wahren Gedanken und Gefühle aus, ohne dass Angst, Zweifel oder die Erwartungen anderer diesen Ausdruck schmälern.

Wenn wir im Fluss unseres Energiestroms leben, bleiben wir während der Aufs und Abs unseres Tages zentriert und erfüllt. Selbstfürsorge bedeutet, unsere Gedanken und Gefühle auf Handlungen zu richten, die das allgegenwärtige Bewusstsein unterstützen.
Wir müssen lernen, ein dynamisch belastbares Körper-Geist-System zu kultivieren, um in der Lage sein zu können, uns schnell auf alle Belastungen, Anforderungen und Herausforderungen einzustellen, seien diese nun physischer, mentaler oder emotionaler Natur.

Kontakt

Genieße deine Zeit, denn Du lebst nur jetzt und heute. Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher als du denkst.– Albert Einstein